Home Über uns Leistungen Aktuelles Kontakt Links News
Frauensache Beckenboden
Der Beckenboden zählt zu den wichtigsten Muskelgruppen des Körpers, welchem jedoch oftmals zu wenig Aufmerksamkeit geschenkt wird. Er besteht aus drei übereinander gelagerten Muskelschichten, die während der Schwangerschaft das Baby tragen müssen und sich bei der Geburt so weit öffnen, dass sich das Kind seinen Weg in die Welt bahnen kann. Durch die hohe Belastung - welche auch durch Übergewicht, chronische körperliche Überlastung, schlechte Haltung sowie Operationen im kleinen Becken auftreten kann - findet häufig eine Erschlaffung des Beckenbodens statt, was in weiterer Folge zu Libidoproblemen, Inkontinenz sowie Blasen- und Gebärmuttersenkung führen kann. Beckenbodentraining kann Erschlaffungserscheinungen gezielt entgegen wirken! Durch eine Reihe von Übungen kann die Beckenbodenmuskulatur gestärkt werden und ein positives Körpergefühl zurückbringen. Ich berate Sie gerne!  
Weitere Informationen zum Thema finden Sie hier: